Allgemeine Dienstleistungen

Gesetze, die uns helfen, Calley zu regieren

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der Calley-Website und den Kauf von Waren oder Dienstleistungen darüber. Die Website ist Eigentum von Calley und wird von Calley betrieben.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch den Zugriff auf, die Nutzung oder das Durchsuchen dieser Website mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen einverstanden sind. Calley behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Calley, bevor Sie auf dieser Website eine Bestellung aufgeben. Das Urheberrecht an der Website calley.com liegt bei Calley. Das Material auf dieser Website umfasst auch urheberrechtlich geschütztes Material, Marken und eingetragene Marken, die Eigentum von Calley und Dritten sind. Dieses Eigentum darf nur zum Durchsuchen der Calley-Website und zum Erwerb von Waren und Dienstleistungen von Calley verwendet werden.

EINFÜHRUNG

Sie müssen diese Vereinbarung vollständig lesen, um die allgemeinen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen und zusätzlichen Bedingungen zu lesen, die für das Produkt oder die Dienstleistung gelten, für die Sie sich jetzt anmelden. Durch Ihre Nutzung von Calley erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Ihre Nutzung einer bestimmten darin enthaltenen Calley-Website oder Ihre Annahme eines über Calley erhaltenen Produkts, einer Dienstleistung oder eines Vorteils kann auch zusätzlichen Bedingungen unterliegen, die in diesem Dokument, auf der entsprechenden Calley-Website oder in anderen Begleitdokumenten (wie z. B Bedingungen, die von Calley von Zeit zu Zeit geändert werden können, wie unten in den „Zusätzlichen Bedingungen“ beschrieben.

Sollten die hierin enthaltenen Bedingungen, Konditionen und Hinweise im Widerspruch zu den Zusatzbedingungen oder anderen Bedingungen und Richtlinien stehen, die in einer bestimmten Website, Dienstleistung, einem Produkt oder Vorteil von Calley enthalten sind oder für diese gelten, haben die geltenden Zusatzbedingungen Vorrang. Sie erklären sich damit einverstanden, sich mit den Nutzungsbedingungen und Hinweisen, einschließlich der Zusatzbedingungen, und anderen Bedingungen und Richtlinien auf der Calley-Website vertraut zu machen und diese einzuhalten, wenn Sie sich für die Nutzung der Websites oder die Annahme der Produkte, Dienstleistungen oder Vorteile entscheiden. für die diese Bedingungen gelten.

Sie müssen den folgenden Nutzungsbedingungen zustimmen. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte und/oder Dienstleistungen von Calley auf dieser Website kaufen.

REGISTRIERUNGSPROZESS

Um einen Calley-Dienst nutzen zu können, müssen Sie bestimmte Registrierungsdaten angeben. Zu diesen Registrierungsdaten gehören unter anderem Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und andere Rechnungsinformationen. Sie bestätigen hiermit, dass alle Registrierungsdaten, die Sie Calley zur Verfügung stellen, korrekt und vollständig sind, und Sie erklären sich damit einverstanden, Calley innerhalb von dreißig (30) Tagen über alle Änderungen dieser Daten zu informieren.

ÄNDERUNGEN DER VEREINBARUNG

Calley behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung nach eigenem Ermessen zu ändern. Wenn eine Änderung dieser Vereinbarung für Sie nicht akzeptabel ist, können Sie diese Vereinbarung durch eine schriftliche Mitteilung an Calley sofort kündigen oder kündigen; Sie erhalten keine Rückerstattung der von Ihnen im Rahmen dieser Kündigung gezahlten Gebühren. Wenn Sie die Vereinbarung nicht kündigen oder kündigen oder wenn Sie nach einer Änderung dieser Vereinbarung weiterhin einen Abonnementdienst oder einen anderen DIENST nutzen, bedeutet Ihre fortgesetzte Nutzung, dass Sie diese Änderung akzeptiert haben. Sie sind dafür verantwortlich, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu überprüfen.

ZAHLUNG & GEBÜHREN

Für einige Produkte und Dienstleistungen, die über oder in Verbindung mit Calley verfügbar sind, ist der Erwerb eines Abonnementdienstes oder die anderweitige Zahlung einer Gebühr und/oder einer monatlichen Gebühr erforderlich. Für bestimmte Dienste wie Website-Design, Website-Hosting, Beratung, Abonnementdienste oder andere auf der Calley-Website beschriebene Dienste können Gebühren anfallen. Sie erklären sich damit einverstanden, Calley alle fälligen Beträge auf Verlangen zu zahlen.

Die Zahlungen für Abonnements auf der Calley-Website werden von abgewickelt

Zoho-Abonnements mit Razorpay Payment Gateway
Paypal
2Checkout
Stripe

Überfällige Zahlungen werden mit einem Satz von 10 % berechnet, der täglich ab dem Fälligkeitsdatum berechnet wird, bis zur vollständigen Zahlung an das Unternehmen. Sie müssen Calley schriftlich darüber informieren, dass Sie diese Vereinbarung kündigen. Von Ihnen an Calley im Voraus für Calley-Produkte oder -Dienstleistungen gezahlte Gebühren werden Ihrer geltenden Kreditkarte nicht gutgeschrieben oder Ihnen anderweitig erstattet. Calley ist nicht verpflichtet, Ihnen im Rahmen dieser Vereinbarung gezahlte Beträge direkt oder indirekt zurückzuerstatten. Sie verstehen, dass Ihre Nutzung aller Dienste und Abonnementdienste nach alleinigem Ermessen von Calley stark eingeschränkt oder beendet werden kann, wenn Calley nicht rechtzeitig die Zahlung aller fälligen Beträge für einen Abonnementdienst oder einen anderen von Ihnen erworbenen Dienst erhält. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Steuern, Abgaben und Abgaben zu zahlen, die sich aus Ihrer Nutzung von Calley ergeben. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Anwalts- und Inkassogebühren zu zahlen, die sich aus unseren Bemühungen ergeben, überfällige Beträge von Ihnen einzutreiben, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Weiterführende Links auf Web-Seiten Dritter

Über Links innerhalb von Calley können Sie Calley möglicherweise verlassen. Sie erkennen an, dass die verlinkten Seiten nicht unter der Kontrolle von Calley stehen und dass Calley nicht für den Inhalt oder den Betrieb dieser verlinkten Seiten oder etwaige in solchen verlinkten Seiten enthaltene Links oder etwaige Änderungen oder Aktualisierungen dieser Seiten verantwortlich ist. Calley ist nicht verantwortlich für Webcasting oder andere Formen der Übertragung, die von einer verlinkten Website empfangen werden. Calley stellt Ihnen diese Links nur als Service zur Verfügung und die Aufnahme eines Links bedeutet nicht, dass Calley die verlinkte Website befürwortet oder mit deren Betreibern in Verbindung steht.

IHRE LIZENZ FÜR CALLEY

Calley beansprucht nicht das Eigentum an den Materialien, die Sie Calley zur Verfügung stellen (einschließlich Feedback und Vorschläge) oder die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Calley oder einer von Calley für Sie erstellten Website („Ihre Website“) posten, hochladen, eingeben oder übermitteln in Ihrem Namen im Zusammenhang mit der Nutzung von Calley (zusammen „Einsendungen“). Sie gewähren Calley jedoch eine gebührenfreie Lizenz zur Nutzung (einschließlich, ohne Einschränkung, der Rechte zum Kopieren, Verteilen, Übertragen, öffentlichen Anzeigen, öffentlichen Aufführen, Reproduzieren, Bearbeiten, Übersetzen, Unterlizenzieren und Neuformatieren Ihres Beitrags sowie zum Veröffentlichen Ihres Beitrags). Der Name der Website auf der Calley-Website (wie in einem Abschnitt mit der Bezeichnung „Unsere Kunden“) verwendet Ihre Einsendung nur im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Werbung von Calley. Für die Nutzung der lizenzierten Materialien durch Calley oder seine Unterlizenznehmer wird Ihnen keine Entschädigung gezahlt oder geschuldet. Calley ist nicht verpflichtet, von Ihnen bereitgestellte Materialien zu veröffentlichen oder zu verwenden und kann diese Materialien jederzeit nach alleinigem Ermessen von Calley entfernen. Durch das Posten von Nachrichten, das Hochladen von Dateien, das Eingeben von Daten, das Einreichen von Rückmeldungen oder Vorschlägen oder die Teilnahme an einer anderen Form der Kommunikation mit oder über eine Calley-Website garantieren und versichern Sie, dass Sie die dafür erforderlichen Rechte besitzen oder anderweitig kontrollieren Calley die oben dargelegte Lizenz und Sie werden Calley und seine Lieferanten von allen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen eine der vorstehenden Zusicherungen oder Gewährleistungen verteidigen und schadlos halten.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Sie erklären sich damit einverstanden, dass unsere gesamte Haftung und die aller Dritten, die Dienste im Rahmen des Abonnementdienstes oder eines anderen Dienstes erbringen, sowie Ihr ausschließlicher Rechtsbehelf in Bezug auf den Abonnementdienst und jeden anderen Dienst sowie alle Angelegenheiten, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, ist ausschließlich auf den Betrag beschränkt, den Sie für diesen Abonnementdienst oder diese Dienstleistung bezahlt haben. Calley, seine Auftragnehmer, verbundenen Unternehmen (einschließlich Dritter, die Dienste im Rahmen des Abonnementdienstes oder eines anderen Dienstes anbieten) und Muttergesellschaften haften nicht für direkte, indirekte, Straf-, Neben-, Sonder-, Folge- oder exemplarische Schäden oder Schäden jeglicher Art einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden für Nutzungs-, Daten- oder Gewinnverluste, die sich aus der Nutzung oder Leistung von Calley ergeben oder in irgendeiner Weise damit verbunden sind oder die sich aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung des Abonnementdienstes oder eines anderen Dienstes oder eines davon ergeben die von Calley entworfenen Websites, Website-Hosting-Dienste oder andere Calley-Dienste oder für die Kosten für die Beschaffung von Ersatzdiensten. Da einige Staaten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folge- oder Nebenschäden nicht zulassen, ist unsere Haftung in diesen Staaten auf den gesetzlich zulässigen Umfang beschränkt. Wir lehnen jegliche Verluste oder Haftung ab, die sich aus Folgendem ergeben, aber nicht darauf beschränkt sind:

Verluste oder Haftung aufgrund von Zugangsverzögerungen oder Zugangsunterbrechungen;
Verlust oder Haftung aufgrund der Nichtlieferung oder fehlerhaften Datenübermittlung;
Verluste oder Haftung aufgrund höherer Gewalt;
Verlust oder Haftung aufgrund der unbefugten Nutzung oder des Missbrauchs Ihrer Kontoinformationen (einschließlich etwaiger Passwörter);
Verluste oder Haftung aufgrund von Fehlern, Auslassungen oder falschen Angaben in allen im Rahmen dieser Vereinbarung bereitgestellten Informationen oder Dienstleistungen;
Verluste oder Haftung im Zusammenhang mit der Löschung oder Nichtspeicherung von E-Mail-Nachrichten;
Verluste oder Haftung, die sich aus der Entwicklung oder Unterbrechung Ihrer Calley-Website oder eines der im Abonnementdienst oder einem anderen Dienst enthaltenen Dienste ergeben;
Verlust oder Haftung aufgrund Ihrer Unfähigkeit, eine Komponente des Abonnementdienstes oder anderer Dienste zu nutzen;
Verluste oder Haftung, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihres Antrags auf unsere Dienste, der Bearbeitung autorisierter Änderungen an Ihrer Calley-Website oder Ihren Registrierungsdaten oder der Nichtzahlung von Gebühren, einschließlich der monatlichen Abonnementservicegebühr, durch Ihren Vertreter entstehen können.

Sie erkennen hiermit an, dass diese Bestimmung gilt, unabhängig davon, ob Calley über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wird oder nicht, und dass diese Bestimmung für alle über Calley verfügbaren Inhalte, Waren oder Dienstleistungen gilt. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung oder Kündigung dieser Vereinbarung. Die in Calley enthaltenen oder über Calley verfügbaren Informationen, Produkte, Dienstleistungen und sonstigen Materialien sind möglicherweise nicht vollständig und können Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten und können auch von Zeit zu Zeit geändert oder gelöscht werden. Ratschläge, Informationen, Produkte, Dienstleistungen oder andere Materialien, die Sie über Calley erhalten, sollten nicht als Grundlage für persönliche, medizinische, rechtliche, geschäftliche, finanzielle oder sonstige Entscheidungen herangezogen werden und sind nicht dazu gedacht, den Rat geeigneter und qualifizierter Fachleute zu ersetzen. Sie erkennen an, dass Sie für eine spezifische, auf Ihre Situation zugeschnittene Beratung einen geeigneten Fachmann konsultieren sollten. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung oder Kündigung dieser Vereinbarung. Ohne das Vorstehende einzuschränken, ist Calley nicht für Ihre auf der Calley-Hardware gespeicherten Daten verantwortlich. Sie sind für die Sicherung Ihrer Daten und Informationen verantwortlich, die sich möglicherweise auf der Calley-Hardware oder auf der Hardware von Drittanbietern befinden, unabhängig davon, ob diese Informationen durch die Nutzung von Calley erstellt wurden oder nicht. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Hauptgeschäftsmittel aufrechterhalten werden. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung oder Kündigung dieser Vereinbarung.

Sie erkennen hiermit an, dass diese Bestimmung gilt, unabhängig davon, ob Calley über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wird oder nicht, und dass diese Bestimmung für alle über Calley verfügbaren Inhalte, Waren oder Dienstleistungen gilt. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung oder Kündigung dieser Vereinbarung. Die in Calley enthaltenen oder über Calley verfügbaren Informationen, Produkte, Dienstleistungen und sonstigen Materialien sind möglicherweise nicht vollständig und können Ungenauigkeiten oder Fehler enthalten und können auch von Zeit zu Zeit geändert oder gelöscht werden. Ratschläge, Informationen, Produkte, Dienstleistungen oder andere Materialien, die Sie über Calley erhalten, sollten nicht als Grundlage für persönliche, medizinische, rechtliche, geschäftliche, finanzielle oder sonstige Entscheidungen herangezogen werden und sind nicht dazu gedacht, den Rat geeigneter und qualifizierter Fachleute zu ersetzen. Sie erkennen an, dass Sie für eine spezifische, auf Ihre Situation zugeschnittene Beratung einen geeigneten Fachmann konsultieren sollten. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung oder Kündigung dieser Vereinbarung. Ohne das Vorstehende einzuschränken, ist Calley nicht für Ihre auf der Calley-Hardware gespeicherten Daten verantwortlich. Sie sind für die Sicherung Ihrer Daten und Informationen verantwortlich, die sich möglicherweise auf der Calley-Hardware oder auf der Hardware von Drittanbietern befinden, unabhängig davon, ob diese Informationen durch die Nutzung von Calley erstellt wurden oder nicht. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Hauptgeschäftsmittel aufrechterhalten werden. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung oder Kündigung dieser Vereinbarung.

VERZICHTSERKLÄRUNG DER GARANTIE

Sie stimmen zu und verstehen, dass Sie jeden Abonnementdienst oder jeden anderen Dienst auf eigenes Risiko nutzen. Der Abonnementdienst oder jeder andere Dienst wird auf der Basis „WIE BESEHEN“ und „WIE VERFÜGBAR“ bereitgestellt, OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG. Calley SCHLIESST ausdrücklich jede Zusicherung oder Garantie dafür aus, dass der Abonnementdienst oder ein anderer Dienst Ihren Anforderungen entspricht, fehlerfrei, sicher oder unterbrechungsfrei ist. Calley übernimmt keine Garantie dafür, dass Sie den Dienst zu einem bestimmten Zeitpunkt erhalten oder dass die Integrität der über sein System gespeicherten oder übertragenen Daten gewährleistet ist. Keine mündlichen Ratschläge oder schriftlichen Informationen von Calley, seinen Mitarbeitern, Lizenzgebern oder dergleichen begründen eine Garantie; Sie dürfen sich auch nicht auf solche Informationen oder Ratschläge verlassen. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung oder Kündigung dieser Vereinbarung.

ZUGRIFFSBESCHRÄNKUNG

Calley behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jedem Benutzer den Zugriff auf Calley oder Teile davon ohne Vorankündigung zu verweigern. Sie sind für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer von Calley an Sie vergebenen Passwörter und Benutzernamen sowie für jegliche Nutzung oder Missbrauch Ihres Kontos oder von Calley verantwortlich, die dadurch entsteht, dass Dritte ein Ihnen zugeteiltes Passwort oder einen Benutzernamen verwenden.

KÜNDIGUNG

Calley kann diese Vereinbarung und Ihren Zugriff auf Calley (ganz oder teilweise) und die damit verbundenen Dienste jederzeit, mit oder ohne Angabe von Gründen und mit oder ohne Vorankündigung kündigen. Jeder, der nach Ansicht von Calley gegen diese Nutzungsbedingungen und Hinweise oder etwaige Zusatzbedingungen verstoßen hat, kann von der Nutzung von Calley oder dem Erhalt von Produkten, Dienstleistungen oder Vorteilen von Calley ausgeschlossen werden. Wenn Sie außerdem gegen diese Nutzungsbedingungen und Hinweise oder zusätzliche Bedingungen (sofern zutreffend) verstoßen, verfallen alle Sachgutschriften und alle anderen Beträge, die Ihnen (falls vorhanden) im Zusammenhang mit Calley zustehen.

Widerrufsrecht
Alle Gebühren sind nicht erstattungsfähig, sobald Ihre Anfrage für eine von Calley gestaltete Website, einen Abonnementdienst, den Website-Hosting-Dienst oder einen anderen Dienst eingegangen ist. Wenn Sie Ihr Abonnement vor Ablauf einer anfänglichen Mindestlaufzeit kündigen, erstattet Calley keine Abonnementgebühren oder Zahlungen für den maßgeschneiderten Website-Entwicklungsdienst, die vor dieser Kündigung gezahlt wurden. Sie müssen außerdem für jeden verbleibenden Monat der anfänglichen Mindestlaufzeit die gesamte monatliche Standardgebühr zahlen. Um Ihr Calley-Abonnement zu kündigen, müssen Sie Ihren Kündigungsantrag bei Calley einreichen. Aus Sicherheitsgründen müssen alle Anträge auf Kündigung eines Abonnements von der primären Kontaktperson des Kontos gestellt werden und müssen den genauen Dienst, der gekündigt werden soll, sowie die entsprechende registrierte Login-E-Mail-Adresse für das Konto angeben. Abonnementkündigungen werden wirksam, sobald Calley diese Informationen erhalten hat. Die Stornierung eines Calley-Dienstes (sei es durch Calley oder durch Sie) entbindet Sie nicht von den in diesen Nutzungsbedingungen und Hinweisen dargelegten Zahlungsverpflichtungen.
Wirkung der Kündigung
Bei einer Kündigung dieser Vereinbarung erlischt automatisch Ihr Recht zur Nutzung des Abonnementdienstes (und damit Ihrer Lizenz zur Nutzung der Calley-Website) oder eines anderen Dienstes, und Sie müssen die Nutzung der Calley-Website und des Abonnementdienstes unverzüglich einstellen oder ein anderer Dienst; Calley stellt die Bereitstellung des Abonnementdienstes oder eines anderen Dienstes unverzüglich ein. Sofern Calley nichts anderes schriftlich festgelegt hat, erhalten Sie keine Rückerstattung für monatliche Zahlungen, die Sie zum Zeitpunkt der Kündigung bereits geleistet haben. Wenn die Kündigung dieser Vereinbarung auf Ihr Versäumnis zurückzuführen ist, tragen Sie alle Kosten einer solchen Kündigung, einschließlich aller angemessenen Kosten, die Calley durch die Schließung Ihres Kontos entstehen. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Kosten zu tragen, die Calley bei der Durchsetzung der Einhaltung dieses Abschnitts entstehen.

ALLGEMEIN

Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Calley in Bezug auf einen Abonnementdienst oder einen anderen Dienst dar und Ihre Nutzung von Calley ersetzt alle vorherigen diesbezüglichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und Calley. Das Versäumnis von Calley, eine Bestimmung dieser Vereinbarung durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf eine Bestimmung oder ein Recht dar. Sollte sich ein Teil dieser Vereinbarung als nicht durchsetzbar erweisen, wird der nicht durchsetzbare Teil in Übereinstimmung mit geltendem Recht so ausgelegt, dass er die ursprünglichen Absichten der Parteien so weit wie möglich widerspiegelt, und die übrigen Bestimmungen bleiben in vollem Umfang in Kraft und wirksam . Die Auslegung und Durchsetzung dieser Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Bundesstaates Delhi, Indien (mit Ausnahme seiner Rechtswahlregeln). Sie stimmen hiermit der persönlichen Zuständigkeit der Bundesgerichte im Bezirk des Bundesstaates Delhi (Neu-Delhi), Delhi, für alle Klagen zu, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben oder in irgendeiner Weise damit in Zusammenhang stehen oder sich auf Ihre Nutzung von Calley (oder einer Komponente davon) beziehen ). Nichts in dieser Vereinbarung ist so auszulegen, dass ein Joint Venture, eine Partnerschaft, ein Beschäftigungs- oder Agenturverhältnis zwischen Ihnen und Calley entsteht, und Sie sind nicht befugt, im Namen von Calley Verpflichtungen einzugehen oder eine Zusicherung abzugeben, es sei denn, es besteht eine spezifische schriftliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Calley ist gemacht. Anders als hierin angegeben, gibt keine Partei im Namen der anderen Zusicherungen ab oder übernimmt oder begründet Verpflichtungen. Ohne die schriftliche Zustimmung von alley dürfen Sie diese Vereinbarung weder kraft Gesetzes noch auf andere Weise abtreten. Vorbehaltlich des Vorstehenden ist diese Vereinbarung für Sie und Calley sowie deren jeweilige Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger bindend, kommt Ihnen zugute und ist gegen Sie durchsetzbar. Abgesehen von den Diensten, die im Rahmen des Abonnementdienstes oder eines anderen Calley-Dienstes bereitgestellt werden, ist Calley nicht verantwortlich und übernimmt keine Haftung in Bezug auf Produkte und/oder Dienste, die Sie von anderen Parteien erworben haben, sei es über die Calley-Website oder auf andere Weise und die Bereitstellung solcher anderer Produkte und/oder Dienstleistungen unterliegt gegebenenfalls Ihrer Vereinbarung mit der Partei, die die anderen Produkte und/oder Dienstleistungen bereitstellt. Die Bedingungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung dieser Vereinbarung.

ENTSCHÄDIGUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, Calley und seine Auftragnehmer, Vertreter, Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Direktoren, Aktionäre, verbundenen Unternehmen und Abtretungsempfänger von sämtlichen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren usw.) zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten Kosten) Dritter, die sich daraus ergeben oder damit in Zusammenhang stehen

Alle Informationen, Materialien, Inhaltsprodukte oder Dienstleistungen, die auf Ihrer lizenzierten Calley Designed-Website verfügbar sind;
Ihre Nutzung des Website-Hosting-Dienstes oder der lizenzierten Calley Designed Website oder eines anderen Dienstes; oder
Jegliche Nutzung Ihrer lizenzierten, von Calley entworfenen Website. Die Verpflichtungen in diesem Abschnitt werden in keiner Weise durch andere Bestimmungen dieser Vereinbarung eingeschränkt, einschließlich des oben dargelegten Abschnitts zur Haftungsbeschränkung.

Ich habe alle oben genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden, diese einzuhalten.